TenneT - Juraleitung

Für den Ersatzneubau der 160 km langen Juraleitung von Raitersaich nach Altheim plant die TenneT TSO GmbH eine neue Höchstspannungsleitung auf 380-kV Spannungsebene. Das Projekt ist Teil der Energiewende und im Bundesbedarfsplan mit einer Teilerdverkabelungsmöglichkeit ausgewiesen. Es ist damit eines der wichtigsten Ausbauprojekte im Süden Deutschlands. e3 engineering hat in der Rolle als Terminsteuerer mit den abschnittsverantwortlichen Planungsbüros (Technik und Umwelt) die Steuerungsterminpläne für alle Aktivitäten bis zur Einreichung der Planfeststellungsunterlagen abgestimmt. Zu unseren Leistungen gehören Fortschrittsermittlung, Fortschreibung, Berichtswesen und Koordination.

Leistung: Project Controls
Geschäftsfeld: Infrastruktur
Projektzeitraum: 2021 bis heute
Projektvolumen: Unterer dreistelliger Millionenbetrag

Sie interessieren sich für diese Referenz? Sprechen Sie uns an:

E-Mail senden >